Zinshaus

ZinshäuserDer Begriff Zinshaus wird vor allem im norddeutschen Raum verwendet, wenn von einem Mehrfamilienhaus gesprochen wird, das in erster Linie als Kapitalanlage für den Eigentümer dient. Derartige Rendite-Immobilien sind in den vergangenen Jahren in ganz Deutschland immer beliebter geworden, da sie im Vergleich zu anderen Anlageformen wie etwa Aktien oder Investmentfonds sehr wertstabil sind. Gleichzeitig lässt sich die Rendite, die man als Eigentümer damit Jahr für Jahr erzielen kann, bereits vor dem Kauf relativ genau berechnen – unangenehme Überraschungen sind so zu vermeiden.

Rendite ist der entscheidende Faktor

Beim Kauf oder Verkauf gelten für eine Eigentumswohnung oder für ein ganzes Haus alles in allem die gleichen Kriterien. Zum einen ist natürlich die Lage der Immobilie sehr wichtig, da diese darüber entscheidet, wie leicht Wohnungen vermietet werden können und wie hoch die Miete sein kann. Die Miethöhe ist gleichzeitig wichtig, wenn die mögliche jährliche Rendite mit Bezug auf den Kaufpreis berechnet wird. Natürlich sollte man als Käufer eines Mehrfamilienhauses auch bedenken, dass es in den kommenden Jahren eventuell Bedarf für Renovierungs- oder Modernisierungsarbeiten gibt. Allerdings wird im Rahmen des Kaufs natürlich auch der aktuelle bauliche Zustand der Immobilie bewertet; als erfahrener Immobilienmakler können wir Ihnen hier viele Hinweise geben.

In den vergangenen Jahren haben sich die Preise für Mehrfamilienhäuser in vielen Gegenden Deutschlands sehr gut entwickelt. Das liegt vor allem daran, dass die Nachfrage nach qualitativ hochwertigem Wohnraum konstant steigt, während zugleich nur relativ wenige Immobilien neu gebaut werden. Von dieser Entwicklung können Sie als Käufer ebenfalls profitieren, während Sie als Verkäufer diese Wertsteigerungen jetzt ebenso mitnehmen können.

Fragen werden umfassend beantwortet

Rund um den Kauf oder den Verkauf einer Immobilie gibt es immer eine ganze Reihe von Fragen zu beantworten. Dies ist vor allem dann der Fall, wenn eine Eigentumswohnung oder ein Mehrfamilienhaus in erster Linie als Kapitalanlage dient, so dass die Höhe der Rendite der entscheidende Faktor für den Kauf ist. In erster Linie sollten Sie sich natürlich auf Ihren Immobilienmakler verlassen können. Deshalb beantworten wir bei Nelting & Partner Ihnen alle Fragen, die Sie rund um den Kauf oder den Verkauf einer Immobilie haben. Für spezielle Fragen, etwa zu steuerlichen oder rechtlichen Gesichtspunkten, können wir Ihnen zudem Fachleute aus unserem umfangreichen Netzwerk empfehlen.